Praxis

Die Praxisräume des Ärztezentrums Emmentalstrasse sind modern, hell und kundenfreundlich eingerichtet.

Entstehung neues Ärztezentrum

Die Gemeinde Konolfingen wächst kontinuierlich, neue Überbauungen entstehen, doch die ärztliche Versorgung geriet mit der Schliessung der Praxis von Dr. Peter Schmid in einen Engpass.

Peter Schmid hatte auch als Erster das Modell eines Ärztezentrums angeregt, da er trotz intensiver mehrjähriger Suche für seine Einzelpraxis keinen Nachfolger finden konnte.

Nach der Übernahme der Praxis Dr. Hans Fehr durch Dr. Christoph Finger, nahm dieser zusammen mit Dr. Andreas Meinen die Planung einer Grundversorgergruppenpraxis in Angriff.

Zusammen gründeten sie das Ärztezentrum Emmentalstrasse AG. Dies ist ein zukunftorientiertes, zeitgemässes Projekt, das die ärztliche Versorgung unserer Gemeinde und deren Umgebung sicherstellt.

Durch den Umbau und die Erweiterung der Praxis Dr. Meinen entstand ein neues Zentrum, das einem innovativen, offenen, motivierten und erfahrenen Ärzteteam bestmögliche Arbeitsbedingungen bietet.   

Die Liegenschaft Emmentalstrasse 17 bietet dazu sowohl von ihrer zentralen Lage, wie von den räumlichen Möglichkeiten her ideale Voraussetzungen für die Verwirklichung dieses Vorhabens. 

Das AZEK zeichnet sich aus durch ...

Empfang: persönlich, freundlich, offen

Behandlungsräume: individuell gestaltet, diskrete Atmosphäre

Labor: Präsenzlabor mit allen notwendigen Geräten zur Unterstützung der ärztlichen Diagnostik

Röntgen: modernste digitale Röntgentechnik

Ultraschall: ein wichtiges Hilfsmittel zu einer sorgfältigen Diagnosefindung

 

 

 

Das neue Ärztezentrum AZEK